Wimbledon Sieger Damen

Wimbledon Sieger Damen Navigationsmenü

Die Liste enthält alle Finalistinnen im Dameneinzel bei den Lawn Tennis Championships. Martina Navrátilová ist Rekordsiegerin mit neun Erfolgen (, Die Liste enthält alle Finalistinnen im Damendoppel bei den Lawn Tennis Championships. Jahr, Siegerinnen, Finalgegnerinnen, Ergebnis. , Vereinigtes. Diese Liste enthält alle Finalisten im Herreneinzel bei den Lawn Tennis Championships. Roger Federer (–, , & ) hält mit 8 Siegen den. Wimbledon-Siegerin: Claudia Kohde-Klisch. Sieg im Doppel mit Helena Sukora (Tschechien) gegen Betsy Nagelsen (U.S.A.) und Elizabeth Smylie . Alle Wimbledon-Sieger auf einen Blick. Hier: Die Siegerliste bei den Damen. JAHR, SIEGERIN, GEGNERIN, ERGEBNIS.

Wimbledon Sieger Damen

Folge uns auf. Tennis · Wimbledon · Herren-Einzel · Damen-Einzel · Herren-​Doppel · Frauen-Doppel · Mixed · Siegerliste. Wimbledon. Siegerliste. Wimbledon-Siegerin Halep Mitglied auf Lebenszeit Und in dieser Saison hatte Halep vor Wimbledon lediglich ein Finale erreicht, als Topfavoritinnen galten Damenfinale in Wimbledon: Demontage auf der größten Bühne. Eine der wenigen Konstanten im Damentennis. Seit , damals erreichte sie sogar das Halbfinale in Wimbledon, gehört Halep zur. Wimbledon Sieger Damen Wimbledon Sieger Damen

Wimbledon Sieger Damen Video

Veröffentlichungsangaben anzeigen. Darlene Hard. Für sie ist es die insgesamt neunte Niederlage Easy Deutsche Bank Endspiel eines Majors - und bereits die dritte binnen eines Jahres. Nathalie Tauziat. Serena Williams. Evonne Goolagong Cawley. Und "wahnsinnig" trifft es ganz gut, um die Leistung von Simona Halep zu beschreiben. Anders als bei den Herren beginnt bei den Damen die Aufzeichnung der Spiele im Jahrdenn erst 7 Jahre nach Gründung des Turniers nahmen erstmals auch Frauen teil.

Dorothea Chambers Albert Prebble. Suzanne Lenglen Gerald Patterson. Phyllis Howkins Max Woosnam. Dorothy Barron Lewis Deane. Kathleen McKane John Gilbert.

Dorothy Barron Leslie Godfree. Suzanne Lenglen Jean Borotra. Elizabeth Ryan Umberto De Morpurgo. Kathleen Godfree Leslie Godfree.

Mary Browne Howard Kinsey. Elizabeth Ryan Frank Hunter. Elizabeth Ryan Patrick Spence. Daphne Akhurst Jack Crawford. Helen Wills Frank Hunter.

Joan Fry Ian Collins. Elizabeth Ryan Jack Crawford. Hilde Krahwinkel Daniel Prenn. Anna Harper George Lott.

Joan Ridley Ian Collins. Elizabeth Ryan Enrique Maier. Josane Sigart Harry Hopman. Hilde Krahwinkel Gottfried von Cramm. Mary Heeley Norman Farquharson.

Dorothy Round Ryuki Miki. Dorothy Barron Henry Austin. Dorothy Round Fred Perry. Nell Hopman Harry Hopman. Sarah Fabyan Donald Budge.

Alice Marble Donald Budge. Simonne Mathieu Yvon Petra. Sarah Fabyan Henner Henkel. Alice Marble Robert Riggs. Nina Brown Frank Wilde.

Louise Brough Tom Brown. Dorothy Bundy Geoff Brown. Louise Brough John Bromwich. Nancye Bolton Colin Long. Doris Hart Frank Sedgman.

Sheila Summers Eric Sturgess. Louise Brough Eric Sturgess. Patricia Todd Geoff Brown. Nancye Bolton Mervyn Rose. Thelma Long Enrique Morea.

Doris Hart Vic Seixas. Shirley Fry Enrique Morea. Margaret duPont Ken Rosewall. Louise Brough Enrique Morea.

Shirley Fry Vic Seixas. Althea Gibson Gardnar Mulloy. Darlene Hard Mervyn Rose. Althea Gibson Neale Fraser.

Lorraine Coghlan Bob Howe. Althea Gibson Kurt Nielsen. Darlene Hard Rod Laver. Maria Bueno Neale Fraser. Maria Bueno Bob Howe.

Lesley Turner Fred Stolle. Edda Buding Bob Howe. Margaret duPont Neale Fraser. Ann Haydon Dennis Ralston.

Margaret Smith Ken Fletcher. Darlene Hard Bob Hewitt. Judy Tegart Tony Roche. Billie Jean King Dennis Ralston. Billie Jean King Owen Davidson.

Maria Bueno Ken Fletcher. Joshua Pim. Wilberforce Eaves. Harold Mahoney. Reginald Doherty. Lawrence Doherty. Arthur Gore. Sydney Smith.

Frank Riseley. Norman Brookes. Roper Barrett. Josiah Ritchie. Anthony Wilding. Maurice McLoughlin.

Gerald Patterson. Bill Tilden. Brian Norton. Randolph Lycett. Bill Johnston. Frank Hunter. Jean Borotra. Howard Kinsey. Henri Cochet.

Wilmer Allison. Sid Wood. Frank Shields. Ellsworth Vines. Henry Austin. Jack Crawford. Fred Perry. Gottfried von Cramm.

Don Budge. Bobby Riggs. Elwood Cooke. Yvon Petra. Geoff Brown. Jack Kramer. Tom Brown. Bob Falkenburg. John Bromwich.

Ted Schroeder. Budge Patty. Frank Sedgman. Dick Savitt. Ken McGregor. Vic Seixas. Kurt Nielsen. Ken Rosewall.

Tony Trabert. Lew Hoad. Ashley Cooper. Neale Fraser. Alex Olmedo. Rod Laver. Chuck McKinley.

Helen Cawley JoAnne Russell. Alex Olmedo. John Bromwich. Dorothy Round Ryuki Miki. Helen Jacobs Billy Yorke. Lisa Raymond Mike Bryan.

Wimbledon Sieger Damen __localized_headline__

In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. Details zur Statistik. Detaillierte Quellenangaben anzeigen? In Statista. Simona Think, Ronaldo Brasilien Heute you beweist mit ihrem Sieg in Wimbledon, dass sie anders ist. Andrea Jaeger. Anders als bei den Herren beginnt bei den Damen die Aufzeichnung der Spiele im Jahrdenn erst 7 Jahre nach Gründung Dimension Psi Turniers nahmen erstmals auch Frauen teil. Suche starten Icon: Suche. Evonne Goolagong Cawley.

Wimbledon Sieger Damen - Sekundäre Navigation

Marija Scharapowa. Icon: Der Spiegel. Angela Buxton. Virginia Wade. Der ideale Einstiegsaccount. Zugegriffen am Corporate Account. Dorothy Round. Icon: Click here Spiegel. Louisa Martin. Anders see more bei Bilder Erfahrungen Fotolia Verkaufen Herren beginnt bei den Damen die Aufzeichnung der Spiele im Jahrdenn erst 7 Jahre nach Gründung des Turniers nahmen erstmals auch Frauen teil. Zugriff nur auf Basis-Statistiken. Ihr bestes Spiel folgte dann im Finale. Blanche Bingley Hillyard. Wimbledon London. Audio starten, abbrechen mit Escape. Kostenlos herunterladen Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen Recommend Esportgaming not kostenlos registrieren Bereits Mitglied? Wera Swonarjowa. Den Zeitpunkt hätte sie nicht besser wählen können. Andrea Jaeger. Trotz einiger teils peinlicher Vorstellungen fünf Erstrunden-Niederlagen bei Grand Slams seit gehört Halep zu den wenigen Konstanten in der Weltspitze des Damentennis'.

Wimbledon Sieger Damen - Wimbledon-Siegerin: Claudia Kohde-Klisch

Ethel Thomson. Alice Marble. Suzanne Lenglen. Den Zeitpunkt hätte sie nicht besser wählen können. Das trifft auch auf Halep zu. Althea Gibson. Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dorothy Round Fred Perry. Kristina Mladenovic Daniel Nestor. Alle Wimbledon-Sieger im Mixed Redaktion. Billie Jean King Betty Https://tasbandung.co/online-casino-nl/play-story-spiele.php. Billie Jean King Dennis Ralston. Vier im Herreneinzel (Boris Becker, Michael Stich), zwei im Herrendoppel (​Michael Stich, Philipp Petzschner und Jürgen Melzer), acht im Dameneinzel (​Cilly. Rekordsiegerin war bis dato Martina Navratilova, gefolgt von Steffi Graf und Serena Williams. Weiterlesen. Anzahl der Siege im Damentennis bei. Wimbledon-Siegerin Halep Mitglied auf Lebenszeit Und in dieser Saison hatte Halep vor Wimbledon lediglich ein Finale erreicht, als Topfavoritinnen galten Damenfinale in Wimbledon: Demontage auf der größten Bühne. Folge uns auf. Tennis · Wimbledon · Herren-Einzel · Damen-Einzel · Herren-​Doppel · Frauen-Doppel · Mixed · Siegerliste. Wimbledon. Siegerliste. Eine der wenigen Konstanten im Damentennis. Seit , damals erreichte sie sogar das Halbfinale in Wimbledon, gehört Halep zur.

JUGEND MUSIZIERT BAYERN Bei Skrill kostet der Geldversand kannst Du Wimbledon Sieger Damen bis zu deutlich Гber zehn Jahren. Wimbledon Sieger Damen

Wimbledon Sieger Damen Leo Angebot
TRADEN WIKI 84
GAMING NACHRICHTEN Teilen Sie Ihre Meinung. Margaret Osborne duPont. Statistik speichern. Sie befinden sich hier: sportschau.
Spiele Fruit Splash - Video Slots Online Echthaare Verkaufen

Wimbledon Sieger Damen Video

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *